Alle aktuellen Deals auf volksfreund-deals.de!


Wert

58,00 €

Preis

34,90 €

Verkauft

33 Stk.

Bürstenmassage mit anschließender Wellness - Ganzkörper - Massage für nur 34,90 statt 58,00 Euro!

Genießen Sie diese besondere Massageform! Weiche Bürsten aus Naturhaar werden verwendet um Geist und Körper zu entspannen! Ihre Durchblutung wird angeregt und leichte Verspannungen und Verkrampfungen werden gelöst. Die anschließende Wellness - Ganzkörper - Massage ist dann der krönende Höhepunkt Ihrer einstündigen Entspannung!

Wert

129,00 €

Preis

89,00 €

Verkauft

2 Stk.

Sommerfrische Haut mit FaceContour-Ultraschall und KLAPP Stri-PeXan mit Regestril an Kinn, Hals und Dekolleté

Gönnen Sie sich diese bevorzugte Schönheits- behandlung und bewahren Sie sich mit schönem Kinn, Hals und Dekolleté Ihre anziehende weibliche Ausstrahlung und genießen Sie den Sommer. Die hocheffektive, tiefgreifende und faltenreduzierende Aktivierung des Hautgewebes an Hals, Kinn und Dekolleté mit einer FaceContour Ultraschallbehandlung und einer KLAPP Stri-PeXan Behandlung mit dem Wirkstoff Regestril wird Ihnen ein jugendliches Hautgefühl geben.

Wert

25,00 €

Preis

15,00 €

Verkauft

3 Stk.

Moselmusikfestival: 5. September 2014 Latin, Jazz & Bossa Nova - Dirko Juchem Band & Joscho Stephan im Kapuzinerkloster Cochem für nur 15 statt 25 Euro

Dirko Juchem gehört zu den angesagtesten Jazz-Flötisten unserer Zeit und zu den ersten Flötisten, die "Beatboxing" - Elemente in ihre Flötentechnik übernommen haben. CD-Bestellungen aus der ganzen Welt und Konzertreisen bis nach Los Angeles und Taiwan sind das erfolgreiche Resultat seiner außergewöhnlichen Musikalität. 2008 wurde Dirko Juchem mit dem Europäischen Medienpreis ausgezeichnet, 2013 mit dem Burgener Kulturpreis. Beim Mosel Musikfestival sind er und seine Bandkollegen Wolfram Schmitz (Ausnahmepianist aus Koblenz), Paul G. Ulrich (Paul Kuhn Trio) am Kontrabass und Jürgen Schuld (Menino, SWR-Big Band), Percussion am Freitag, dem 5. September, 20 Uhr, im Kapuzinerkloster Cochem zu Gast, ebenso wie der junge Gypsy-Gitarrist Joscho Stephan. Dessen Debüt "Swinging Strings" schaffte es als CD des Monats ins amerikanische Fachmagazin Guitar Player. Die Kritik überschlug sich nahezu angesichts dieses virtuos aufspielenden jungen Musikers, der in der Swing-Tradition eines Django Reinhardt steht. Diese authentische Form des europäischen Jazz mit ihrer charmanten Spielfreudigkeit und entspannten Gelassenheit kommt den überragenden technischen Möglichkeiten von Joscho Stephan sehr entgegen.Kein Wunder also, dass er mittlerweile zu renommierten Festivals rund um den Erdball eingeladen wird.

Wert

25,00 €

Preis

15,00 €

Verkauft

5 Stk.

Moselmusikfestival: 5. September 2014 Sommer Sinfonie - Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz im Eventum Wittlich für nur 15 Euro

Sie sind Zukunft! Die rund hundert Musiker des rheinland-pfälzischen Landesjugendorchesters gehören zur absoluten Spitzengruppe junger Instrumentalisten und brauchen den Vergleich mit einem professionellen Klangkörper nicht zu scheuen. Welche Klangpracht sie entfalten können, zeigen sie in der Sommer-Sinfonie des Mosel Musikfestivals am Freitag, dem 5. September um 20 Uhr im Eventum Wittlich. Die jungen Musiker spielen in diesem Jahr unter dem Dirigat von Professor Klaus Arp und auf ihrem Programm stehen große Werke der Romantik. Höhepunkt ist dabei zweifellos die "inoffizielle Hymne des Rheinlandes", die dritte Sinfonie von Robert Schumann, besser bekannt unter dem Titel "die Rheinische". Mit ihren strahlend majestätischen Klängen und den volkstümlichen Elementen ist das heitere lebensfrohe Werk eine der populärsten Sinfonien der Musikgeschichte.